HOME SITEMAP NEWS COMMS   zck vor
OMaN Triumph Typen    


Triumph

Modell "T 4"

Triumph

Triumph T4, 500ccm

"Eine Spitzenleistung der Triumph Werke Nürnberg A.-G."

 
Baujahre: 1928 - 1930
Gewicht: 135 kg
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Motor: Viertakt (Triumph Coventry)
Zylinderzahl: 1
Hubraum: 494 cm3
Bohrung x Hub: 80 mm x 99 mm
Leistung / Drehzahl: 16 PS / 4000 min-1
Steuerung: sv
Getriebegänge: 3

Radaufhängung vorn: Trapezgabel
Radaufhängung hinten: starr
Bereifung: 27 x 4


"Sattel:
Original Wittkop Elastik. Patent Terry."

"Ölung:
Automatische Zentral- Druckschmierung nach dem modernen Sumpf- Ölsystem, mit Handzusatzpumpe, regulierbar, kontrollierbar."



Ersatzteile - Verzeichnis und Behandlungsvorschrift und Winke bei Störungen





Das Schwarzweissfoto einer T4 hat ebenfalls W. Kutschke zur Verfügung gestellt mit dem Hinweis: "... besonders interessant ist die Anordnung des Tachos auf dem Tank".








Fotos: Stefan Lux





Bild eines T4-Gespannes aus dem Jahr 1929. Die Maschine wurde im Museum Industriekultur in Nürnberg fotografiert.


Bild:  1   2   3   4   5   6  einer T4, fotografiert am Norisring im Jahr 2003.
 



www.meisterdinger.de
©opyright 2000-2003: Joachim Fritz -> Impressum
Stand: V.2003