HOME SITEMAP NEWS COMMS   zck vor
OMaN Triumph Typen    


Triumph

K IV, K V

Triumph

Triumph K IV

"... mit automatischer Ölung, Kettenantrieb und Ballonbereifung"

 
Baujahre: 1926 - 1928
Gewicht: 110 kg
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Motor: Zweitakt
Zylinderzahl: 1
Hubraum: 250 cm3
Bohrung x Hub: 66 mm x 72 mm
Leistung / Drehzahl: 6 PS / 4000 min-1
Steuerung: Nasenkolben
Getriebegänge: 3

Radaufhängung vorn: Druid- Federgabel
Radaufhängung hinten: starr
Bereifung: 25 x 3


"Einzylinder- Zweitaktmotor mit 2 Auspuffrohren vom Zylinder zum Auspufftopf und einem mit fischschwanzförmigem Schalldämpfer versehenen Ableitungsrohr, 250 ccm, Hubvolumen, 66mm Bohrung und 72mm Kolbenhub, 1,41 Steuer-PS."


Detail-Preis RM. 895.- netto Kassa ab Werk.


Triumph K V
Triumph K V
"Dieses Modell entspricht K IV, ist jedoch mit 2 direkt vom Zylinder aus durchgehenden Auspuffrohren und verstellbaren Fußrasten versehen."






Bild  1   2  einer K4, fotografiert bei der BikersWorld 2005 in Nürnberg.

Bild  1   2  einer Triumph K5 aus dem Jahr 1927, fotografiert im Museum Industriekultur in Nürnberg.





Behandlungsvorschrift und Winke bei Störungen





Deckblatt des Prospektes von 1928
 




www.meisterdinger.de
©opyright 2000-2003: Joachim Fritz -> Impressum
Stand: XI.2003