HOME SITEMAP NEWS COMMS   zck vor  
Reisen        

Motorradtouren

Italien
17.05.2014 - 23.05.2014




Touren in Italien

Wir reisten in die Regionen Trentino-Südtirol, Lombardei, Emilia-Romagna, Ligurien, Toskana, Venetien.

 

Samstag, 17.05.2014: 1. Tag:
Es geht über die Bahn bis Holzkirchen und weiter zum Brenner, Bozen Richtung Brescia bis zum Idrosee ins Hotel.

Länge: 580km

 

Sonntag, 18.05.2014: 2. Tag:
Wir fahren über Brescia, Cremona, Piacenza und über den Ligurischen Apennin nach Rapallo und an die Riviera di Levante nach Portofino. Von da etwas zurück und an der Küste entlang in südliche Richtung weiter bis zum Hotel, wo wir unseren siebten Mann treffen.

Länge: 340km

 

Montag, 19.05.2014: 3. Tag:
Es geht immer nahe der Küste entlang zu den Cinque Terre (UNESCO-Welterbe). Portovenere (UNESCO-Welterbe) entfällt aus Zeitgründen. Also über La Spezia (Partnerstadt von Bayreuth) in die Berge nach Carrara zu den Marmorbrüchen. Wir sind in der Toskana! Weiter über die Apuanischen Alpen an der Teufelsbrücke vorbei nach Lucca ins Hotel.

Länge: 270km

 

Dienstag, 20.05.2014: 4. Tag:
Wir fahren 20km nach Pisa (UNESCO-Welterbe) mit Besichtigung des Schiefen Turms, Doms, usw. Dann in südliche Richtung weiter in einer Schleife über Larderello, Volterra, San Gimignano (UNESCO-Welterbe), Monteriggioni nach Siena (UNESCO-Welterbe) ins Hotel mit 120 Stufen Aufstieg.

Länge: 250km

 

Mittwoch, 21.05.2014: 5. Tag:
Die Reise führt uns weiter südlich ins Val_d'Orcia (UNESCO-Welterbe) mit den bekannten Orten Pienza (UNESCO-Welterbe) und Montepulciano. Wir wenden uns nordwärts und fahren ins Chianti und weiter nach Florenz (UNESCO-Welterbe) ins Hotel.

Länge: 320km

 

Donnerstag, 22.05.2014: 6. Tag:
Die Rückreise beginnt. Der Weg führt uns zunächst lt. Reiseführer zur schönsten Medici-Villa (UNESCO-Welterbe) in Poggio a Caiano und weiter quer durch den Apennin über Vinci, dem Geburtsort des Universalgelehrten Leonardo, dann an Pistoia vorbei nach Canossa, Brescello, Sabbioneta (UNESCO-Welterbe), Mantua (UNESCO-Welterbe) nach Garda ins Hotel.

Länge: 370km

 

Freitag, 23.05.2014: 7. Tag:
Vom Gardasee geht die Reise über Bozen, Penserjoch, Brenner nach München und Nürnberg.

Länge: 550km

 

Welterbe (I)
Es gibt sehr viel anzuschauen, aber wir können natürlich nur einen ganz kleinen Eindruck von dieser Kulturlandschaft gewinnen.

GPS-Dateien...

Garmin GPS: Toskana.gdb
GogleEarth: Toskana.kml
Gesamtstrecke: ca. 2700km ab/bis Nürnberg.

Die kryptische Routenbezeichnung ist wie folgt:
1. Zeichen: Tag (1...7)
2. Zeichen: lfd. Routennummer je Tag
3. Zeichen: '_'
4.-6. Zeichen: Routenlänge in km*
7. Zeichen: '_'
8. Zeichen: Anzahl Stunden reine Fahrzeit*
9. Zeichen: 'h'
10.-11. Zeichen: +Anzahl Minuten reine Fahrzeit*
* bei Routing Voreinstellung: 'kürzere Zeit'

 

Standorte von Motorrad-Werkstätten (markenspezifisch), die wir hoffentlich nicht brauchen, findet man hier unter POIs oder auch dort.

 

Wenn jemand die Garmin gdb/gpx-Datei/POIs direkt nach TomTom konvertieren möchte, sind hoffentlich diese Hinweise ganz nützlich oder evtl. diese Online-Werkzeuge verwenden.



www.meisterdinger.de
©opyright 2014: Joachim Fritz -> Impressum
Stand: VI.2014