restauriere gerade eine KR20 EN Bj.1938

Fragen, Antworten, Diskussion

restauriere gerade eine KR20 EN Bj.1938

Beitragvon Rainer » 17 Jun 2006: 17 55

Hallo Allerseits!
Ich habe vor ein paar Monaten eine KR20 erworben, leider hat sie jemand
vor meinem Kauf fast zu tode restauriert ( einfach über den Rost gepinselt, etliches falsch zusammengebaut usw.) habe sie aber schon wieder fahrtüchtig gemacht. Die ganzen Blechteile sind gerade beim Lackierer. Bin mir bei manchen Teilen nicht ganz sicher ob sie orginal sind
oder ob ich sie genau richtig montiert habe z.B die Gabel ist von der Firma
"Tiger" und sieht anders aus als auf diversen Bildern, aber sie funktioniert.
Der Kabelbaum fehlt auch, aber mit der einen-Draht Methode läuft der
Motor und der Regler der Lichtmaschine scheint auch zu funktionieren(6,3-7,8 V) fals Jemand informationen, Bilder oder Schaltpläne hat kann er sich ja mal melden. Habe mir zwei Krümmer aus Edelstahl nachgebaut, wenn jemand welche braucht könnte ich noch welche machen. Die sehen sehr gut aus. MfG
Rainer
 
Beiträge: 1
Registriert: 17 Jun 2006: 17 23

KR 20 EN

Beitragvon Victoria-Oldtimer » 28 Aug 2006: 10 49

Hallo Rainer,

ich habe sowohl Literatur, Schaltplan usw. wie auch Ersatzteile für deine EN.
Bei Interesse einfach mal melden.

Viele Grüße
Thomas
Infos und mehr zu Victoria und Zweirad-Union findet Ihr unter www.victoria-oldtimer.de - oder sendet ein Mail direkt an mich: mailto:kontakt@victoria-oldtimer.de
Benutzeravatar
Victoria-Oldtimer
 
Beiträge: 5
Registriert: 15 Mär 2003: 12 21
Wohnort: 92637 Theisseil


Zurück zu Victoria

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron