Triumpf TS 100 Bj. 1933

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
_friesland
Beiträge: 6
Registriert: 03 Okt 2009: 19 12

Triumpf TS 100 Bj. 1933

Beitrag von _friesland » 03 Okt 2009: 19 41

Hallo,
seit geraumer Zeit bin ich Besitzer o. g. Maschine. Das Motorrad ist teilrestauriert; es bedarf aber noch einer umfangreichen technischen Aufarbeitung. Beim Abnehmen des Zylinders wurden deutliche Riffen sichtbar. Der Zylinder muss geschliffen werden und ein neuer Pass-Nasenkolben muss eingebaut werden. Hat jemand Erfahrungen, was so etwas kostet?. Zu dem ist der Tank von innen stark verrostet. Für Tipps zur Mangelbeseitigung bin ich sehr dankbar. Gibt es für dieses Modell eigentlich einen Gepäckträger? Auch der Krümmer ist im oberen Berich sehr dünnwandig. Hat noch jemand ein entsprechendes Teil im guten Zustand zu veräußern? Da das Motorrad sich derzeit bei einem Bekannten in Reparatur befindet würde ich mich über eine kurzfristige Antwort sehr freuen.
Herzliche Grüße aus Friesland von Horst

Antworten