Motorvibrationen

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
1957Freddy
Beiträge: 15
Registriert: 09 Nov 2017: 21 43

Motorvibrationen

Beitrag von 1957Freddy » 03 Sep 2019: 19 06

Hallo zusammen, mal eine Frage an die TRIUMPH Boss Experten: ich habe die ersten Probefahrten mit meiner Boss hinter mir, das Motorrad läuft bisher gut, aber: wenn die Geschwindigkeit über 85 km/h geht, wird es ungemütlich. Es scheint, dass die Motorvibrationen sich (recht heftig) auf das Fahrwerk übertragen - bis ca. 80 km/h ist alles ok. Kann es sein, dass die Zündung nicht optimal eingestellt ist oder ist dieser Effekt normal ?
Auch wenn das Motorrad auf dem Ständer steht und man das Gas aufdreht, ist dieser Effekt bereits spürbar.
Viele Grüße
Freddy
01_IMG_0215.jpg
01_IMG_0215.jpg (120.59 KiB) 1010 mal betrachtet

_Widi
Beiträge: 115
Registriert: 02 Jun 2013: 17 01

Re: Motorvibrationen

Beitrag von _Widi » 03 Sep 2019: 23 48

Hallo,
hatte bei meiner BD250 auch Vibrationen durch falsch eingestellte Zündung .

Da ich auf kontaktlos umgerüstet hatte,
war die Grundeinstellung mit dem schiefen Kerzenloch nicht sehr einfach.

Wenn der Motor sehr gut anspringt und selbst bei nur leichter Betätigung des Kickstarters nicht zurückschlägt,
verträgt er mit Sicherheit mehr Vorzündung.
Bei etwas mehr Vorzündung hörten bei mir die Hochdrehzahl Vibrationen auf,
Kickstarter schlägt nun gerne heftig zurück .

Ich verwende nun Super Plus 100 Oktan,
habe die Zündung soweit nach früh gestellt, das es nicht klingelt,
Leistung ist damit recht ordentlich.

Kerzenbild im Auge behalten, eine 240er wirst du brauchen.

lg
widi

1957Freddy
Beiträge: 15
Registriert: 09 Nov 2017: 21 43

Re: Motorvibrationen

Beitrag von 1957Freddy » 04 Sep 2019: 11 24

Hallo widi,

danke für den Hinweis - die Vermutung hatte ich, aber jetzt weiß ich wenisgtens, an welchem Punkt ich ansetzen muß.
Viele Grüße
Freddy

Antworten