1942 Triumph BD250 W

Fragen, Antworten, Diskussion
125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 28 Feb 2019: 10 38

Hallo!
Ich denke einige von euch kennen mich schon. Ich bin Gabriel aus Rumänien.
Ich habe es geschafft einen Triumph zu beginnen. Bitte beachten Sie dass es sich hierbei nicht um ein restauriertes Motorrad handelt. Wenn Sie also etwas sehen, das nicht richtig erscheint, wissen Sie warum (und ich weiß alles was nicht richtig ist).
Es gibt noch einige Arbeit an diesem Motorrad, also ist es noch nicht fertig.
Freundliche Grüße!
...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
...
https://www.youtube.com/watch?v=8_beXQHGG9Q
...
https://www.youtube.com/watch?v=ow7B3_z4cYM

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 28 Feb 2019: 10 50


125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 10 Mär 2019: 09 23

Ich arbeite immer noch an diesem Motorrad.
...
Leider hat jemand dieses Rohr geschnitten.
Bild

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 10 Mär 2019: 09 25

Also brauchte es eine Improvisation (Wenn dies eine Restauration war, wurden die Dinge anders gemacht).
Bild

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 10 Mär 2019: 22 43

...

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 10 Mär 2019: 22 44

Bild
Bild
Bild

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 389
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 12 Mär 2019: 08 10

Hier ein paar Prospekte der BD250 zum Teil Niederländisch

DEA
Dateianhänge
IMG_2608.JPG
IMG_2608.JPG (346.89 KiB) 2794 mal betrachtet
IMG_2609.JPG
IMG_2609.JPG (304.46 KiB) 2794 mal betrachtet
IMG_2610.JPG
IMG_2610.JPG (418.2 KiB) 2794 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 14 Apr 2019: 22 57

Die Arbeit geht auch hier weiter...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 14 Apr 2019: 23 06

Ein Motorrad ohne große Ansprüche.

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 18 Apr 2019: 18 08

1.jpg
1.jpg (155.87 KiB) 2620 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 18 Apr 2019: 18 09

2.jpg
2.jpg (185.38 KiB) 2620 mal betrachtet

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 18 Apr 2019: 18 10

3.jpg
3.jpg (227.38 KiB) 2619 mal betrachtet

Andreas Pfeiffer
Beiträge: 389
Registriert: 04 Okt 2006: 21 06
Wohnort: Fellbach-Oeffingen

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von Andreas Pfeiffer » 19 Apr 2019: 12 08

Tolle Maschine,

Technisch sehr gut gemacht.
Die Auspuffkrümmer müsste man noch neu machen ! ist der Auspufftopf neu ? Vorsicht wenn die Prallbleche nicht stimmen fährt das Ding nicht recht.

Nur eine Anregung von mir: Wenn es meine BD wäre würde ich sie ganz militärisch machen,ohne Chromteile,da es jetzt ein Mix ist.

Keine Kritik
DEA :D

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 19 Apr 2019: 15 04

Hallo Andreas!
Dieses Motorrad ist alles andere als perfekt.
Sie wurde gemacht um bei einem Oldtimertreffen gezeigt zu werden, das bald kommen wird (das andere Motorrad wird restauriert und es wird länger dauern).
...
Wenn jemand dieses Motorrad haben möchte, muss es bedenken dass es etwas Arbeit braucht.

Freundliche Grüße!
Gabriel

125T
Beiträge: 797
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: 1942 Triumph BD250 W

Beitrag von 125T » 19 Apr 2019: 15 13

Nur ein Beispiel:
Hier ist eines der Probleme.
Dieses Rad ist Serie 2, wie es sein sollte. Aber irgendwann wurde sie auf einem Kettenrad der Serie 1 installiert (deshalb hat sie 4 Löcher gemacht).
Bild

Antworten