abzieher b254

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
190551
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 2018: 15 59

abzieher b254

Beitrag von 190551 » 21 Jul 2018: 17 08

hallo ich bin in Frankreich und muss ein rotor von Nürnberg B254 abziehen
wer weiss welche abzieher ,ich brauche um das zu realisieren?
kann ich die original schraube benutzen wie bei BMW ?
gruss

Christian Wolf
Beiträge: 381
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: abzieher b254

Beitrag von Christian Wolf » 22 Jul 2018: 13 17

Hallo
Ich denke es funktioniert mit einem gehärteten Stahlstift ca 6cm lang und der Orginal Schraube. Also abdrücken, nicht abziehen.

190551
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 2018: 15 59

Re: abzieher b254

Beitrag von 190551 » 22 Jul 2018: 14 51

hallo danke für deine antwort,aber das ist was ich am anfang gedacht habe ,aber leider gibt es kein gewinde bei den noris schwungrad so wie bei BMW
Ich denke das die einzige möglichkeit ist den schraube auf den schwungrad ein bisschen los zu lassen und ein abzieher anbauen der fest gezogen wird mit 2 gewinde schraube M8 und drucken in die mitte auf den schraube zu drücken
danke auf alle fälle fûr die mühe
francis
Dateianhänge
schwungrad.jpg
schwungrad.jpg (36.18 KiB) 3781 mal betrachtet

Christian Wolf
Beiträge: 381
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: abzieher b254

Beitrag von Christian Wolf » 22 Jul 2018: 17 42

Schau mal hier viewtopic.php?p=7484#p7484
Er hat ein Gewinde geschnitten.
Wenn du mit zwei Schrauben und Platte abziehst musst du trotzdem einen Bolzen in die Mitte stecken der sich an der Kurbelwelle abstützt.

Christian Wolf
Beiträge: 381
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: abzieher b254

Beitrag von Christian Wolf » 22 Jul 2018: 17 46

Oder so wie hier auf Bild 3. viewtopic.php?p=7482#p7482

Ich würde dann aber die zwei Gewinde innen nutzen und nicht aussen ansetzten.

190551
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 2018: 15 59

Re: abzieher b254

Beitrag von 190551 » 22 Jul 2018: 17 59

hallo
ja hast du recht aber ich glaube nicht das mein kund das realisieren könnte allein ,ich muss him erklären mit die procedure gewinde schneiden, das ist war das das wäre die einfachste lösung und auch vielleicht zu vermeiden problem an rotor mit die 2 M8 schrauben (biegen ???)
muss ich an das denken
auch die andere lösung mit ein 2 arm abzieher hinten den schwungarm wäre nicht schlecht
ich rede morgen mit mein kund,.
ich hoffe er kennst sich genug aus .
viele danke
gruss
francis

Christian Wolf
Beiträge: 381
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: abzieher b254

Beitrag von Christian Wolf » 22 Jul 2018: 18 18

Oder so. https://www.kr26.de/grossbild/2016-06-25-3608
Bilder zeigen hilft vieleicht dem Kunden.
Viel Erfolg.

190551
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 2018: 15 59

Re: abzieher b254

Beitrag von 190551 » 22 Jul 2018: 20 22

ja den bild hatte ich schon
jetzt 3 möglichkeit ,wir werden es schaffen
schön gruss

522195
Beiträge: 32
Registriert: 23 Nov 2009: 19 26
Wohnort: in der Nähe von Augsburg
Kontaktdaten:

Re: abzieher b254

Beitrag von 522195 » 23 Jul 2018: 16 38

Schwungscheibe müsste zwei Bohrungen mit Gewinde haben. Abzieher kann ganz einfach selbst gefertigt werden. Sieht dann so aus.
Dateianhänge
twn.jpg
twn.jpg (729.53 KiB) 3751 mal betrachtet

190551
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 2018: 15 59

Re: abzieher b254

Beitrag von 190551 » 23 Jul 2018: 17 06

ja richtig so ein abzieher habe ich schon
gruss
francis

22cornetboy
Beiträge: 4
Registriert: 29 Jan 2019: 17 08

Re: abzieher b254

Beitrag von 22cornetboy » 31 Jan 2019: 14 49

Hello greetings from the UK, the correct abzieheris shown athttps://berniesbikeshed.files.wordpress.com/2016/10/img_1343.jpg?w=720&h=480 The abzieher above will not work!! good luck :D

22cornetboy
Beiträge: 4
Registriert: 29 Jan 2019: 17 08

Re: abzieher b254

Beitrag von 22cornetboy » 31 Jan 2019: 14 51

Hallo again the link is not working go to www.berniesbikeshed.wordpress.com look for page Triumph B254F motor strip down there you will see the correct tool needed!! dank Bernard

_hiha
Beiträge: 129
Registriert: 14 Jan 2008: 10 45
Wohnort: München

Re: abzieher b254

Beitrag von _hiha » 31 Jan 2019: 16 09

Hi Bernard,
the first link works. But why should the tool above not work? It was working for so many people's TWN, but you mus press against the opened screw.
The slide-hammer-methode you show in your foto of course is useful, but I guess, that the aluminium-plate is not heavy enough to be effective.
Gruss
Hans

22cornetboy
Beiträge: 4
Registriert: 29 Jan 2019: 17 08

Re: abzieher b254

Beitrag von 22cornetboy » 31 Jan 2019: 18 08

Hallo Hans, sorry i am wrong they both work!! my system has worked many armature/flywheel Victoria KR26,Express 255 as well as my B254F I presume you got your flywheel off using the abzieher in the photo!! Gruss Bernard. :oops:

Antworten