TWN BD250 W zylinderkopf

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 06 Aug 2017: 15 22

Hallo!
Ich habe eine Frage zum Zylinderkopf BD250W:
Welches ist für serie 1 und welches ist für die Serie 2?
Freundliche Grüße!
Gabriel

Bild

Bild

Bild

Bild

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 07 25

Hallo!
Ich werde hier fragen, nicht ein anderes Thema zu öffnen:
Welcher ist der Richtige für Serie I BD250 (A oder B)?

A
Bild

B
Bild

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.
Freundliche Grüße!
Gabriel

Christian Wolf
Beiträge: 257
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von Christian Wolf » 17 Sep 2018: 08 39

Bild 1 ist falsch, 2, 3 und 4 ist richtig.
Der Kupplungsdeckel Serie 1 hat ein Kugellager zur Führung der Kurbelwelle.
Serie 2 hat ein Gleitlager.
Das Loch im unteren Deckel gab es nie.

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 27

Vielen Dank für deine Antwort, Christian!

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 29

Ich habe angefangen eines meiner BD's zu machen. Ich werde versuchen ein paar Bilder hochzuladen.
Freundliche Grüße!
Gabriel

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 36

...
Dateianhänge
10.jpg
10.jpg (62.66 KiB) 1241 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (113.71 KiB) 1241 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (76.07 KiB) 1241 mal betrachtet

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 37

...
Dateianhänge
12.jpg
12.jpg (184.24 KiB) 1241 mal betrachtet
13.jpg
13.jpg (162.14 KiB) 1241 mal betrachtet
16.jpg
16.jpg (55.79 KiB) 1241 mal betrachtet

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 39

...
Dateianhänge
17.jpg
17.jpg (96.62 KiB) 1241 mal betrachtet
18.jpg
18.jpg (96.36 KiB) 1241 mal betrachtet
19.jpg
19.jpg (90.99 KiB) 1241 mal betrachtet
Zuletzt geändert von 125T am 17 Sep 2018: 09 43, insgesamt 1-mal geändert.

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 40

...
Dateianhänge
20.jpg
20.jpg (87.17 KiB) 1241 mal betrachtet
21.jpg
21.jpg (79.36 KiB) 1241 mal betrachtet
22.jpg
22.jpg (60.32 KiB) 1241 mal betrachtet

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 09 51

Diese Löcher um das Lager sind nicht von mir gemacht. Sie wurden von den Vorbesitzern während der Jahrzehnte der Reparaturen gemacht.
Ich weiß, dass diese Kurbelwelle für Serie II ist, aber es war besser als andere.

Christian Wolf
Beiträge: 257
Registriert: 18 Jul 2003: 22 05
Wohnort: Zimmern

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von Christian Wolf » 17 Sep 2018: 11 36

Serie 2 ist besser weil besser ausgewuchtet.
Serie2 hat 25.4mm am Lagerstumpf, Serie1 hat 25mm.
Serie 1 hat doppelreihige Rillenkugellager, kann man noch kaufen.
Serie 2 hat Rollenlager ohne innenring. Kann man nicht mehr kaufen und läuft direkt auf Kurbelwelle.
Ich glaube es gibt Unterschiede mit Konus für Lichtmaschinen Läufer. Lichtmaschine ist anders bei Serie 1.
Du kannst Serie 2 KW im 1er Motorgehäuse fahren wenn du die Stümpfe auf 25 runterschleifst.
Die 2er Lichtmaschine steht weiter nach aussen und dann passt der Deckel mit dem Ansaugrohr nicht mehr.
Musst du mal vergleichen.

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Sep 2018: 15 03

Danke, Christian!
Leider weißt du dass ich kein Deutsch spreche und es ist sehr schwierig für mich alles schriftlich zu erzählen.
Aber die meisten Probleme sind bereits gelöst.
Ich werde die Bilder sprechen lassen.
Wenn du etwas falsch siehst, sag es mir bitte.
Freundliche Grüße!
Gabriel

125T
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2016: 21 14

Re: TWN BD250 W zylinderkopf

Beitrag von 125T » 17 Nov 2018: 22 39

Hallo!
Wie ich schon sagte, ich arbeite an einem BD250W.
Ich habe ein paar WaA Briefmarken gefunden, von denen keiner gut sichtbar ist. Weiß jemand was WaA ist?
Für mich auf dem Enstort Schild scheint es WaA232 zu sein. Aber auf dem Rahmen scheint es WaA292 zu sein. Auf dem Rahmen befinden sich möglicherweise sowohl WaA232 als auch WaA292.
Kann jemand Licht in diesem Problem machen?
Freundliche Grüße!
Gabriel
1.jpg
1.jpg (141.39 KiB) 577 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (136.51 KiB) 577 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (95.2 KiB) 577 mal betrachtet

Antworten