"Scheunenfund" Triumph BDG 250 L

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
Joachim
Beiträge: 1
Registriert: 20 Apr 2004: 20 11
Wohnort: 76316 Malsch
Kontaktdaten:

"Scheunenfund" Triumph BDG 250 L

Beitrag von Joachim » 20 Apr 2004: 20 19

Hallo Leute,

bin neu hier und habe vor kurzem eine Triumph BDG 250 L entdeckt.
Das Teil ist optisch ziemlich am Ende. Der Chrom ist matt, der Lack ist schlecht, Felgen sind rostig. Ob sie l?uft, weiss ich auch nicht. Der Motor ist zumindest mal nicht fest. Ausserdem scheint sie ziemlich kompett zu sein. W?rde sagen sie ist Zustand 4-5.

Der Besitzer will 500 ? daf?r haben. Was ist so was in gutem Zustand wert ? Ist das ein "Allerweltsmodell" oder eher ein "Sondermodell" ?

Ist das zu teuer und wo bekomme ich Literatur bzw. Werkstatthandb?cher her. Habe schon einen Ford Mustang restauriert, bin also nicht ganz unerfahren.

Bin Euch um jeden Tipp oder Anregung dankbar
Beste Gr?sse,

Joachim

Toni
Beiträge: 74
Registriert: 04 Aug 2003: 10 56
Wohnort: N?rnberg

...

Beitrag von Toni » 22 Apr 2004: 10 49

kein Sondermodell, ist ein ganz normales.
F?r den beschriebenen Zustand sind 500.- schon viel. Halt ihm mal 300.- unter die Nase und leg dann noch 50.- nach.

Literatur ist relativ einfach zu finden, ein explizites Werkstatthandbuch wirds jedoch nicht geben (und ist auch nicht n?tig). Den Motor NICHT anwerfen, da machst alles kaputt.
wer r?umt meine Werkstatt auf ?

Antworten