BDG 250 L - Soziussattel

Fragen, Antworten, Diskussion
Antworten
1Muck
Beiträge: 4
Registriert: 31 Jul 2020: 17 12

BDG 250 L - Soziussattel

Beitrag von 1Muck » 31 Jul 2020: 18 11

Hallo zusammen,

ich bin Muck und seit kurzem Besitzer einer TWN BDG 250 L.
Da ich bisher wenig mit Oldtimern und Mechanik allgemein zu tun hatte werde ich jetzt wohl öfters mal ein paar Fragen haben.

Zu Beginn starte ich mal mit einer vermutlich leichten Frage. Ich würde gerne einen Soziussattel besorgen. An meiner Maschine ist eine Gepäckbrücke. Mir ist aber beim Vergleich der Sattel mit der Gepäckbrücke aufgefallen, dass ich bei mir ein Loch vorne und zwei hinten habe. Die Sattel die ich im Internet finden haben aber an der Halterung alle zwei Schrauben vorne und eine hinten. Wurde lediglich die Gepäckbrücke falsch herum angebracht oder passt einfach keiner von den bisher gefundenen? Ich hätte erwartet, dass man beim Sattel noch nicht ganz so Abhängig von der Marke ist.

Gruß
Muck

#triumphator#
Beiträge: 203
Registriert: 01 Jan 2016: 12 44
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Re: BDG 250 L - Soziussattel

Beitrag von #triumphator# » 01 Aug 2020: 12 38

Hallo Muck.
Wenn das Problem demit gelöst wird,damit die Löcher passen,drehe die Gepäckbrücke einfach um.
Oder bohre einfach passende Löcher in die Gepäckbrücke,du wirst ja den Sozius drauf lassen?
Es gibt auch Halterungen für ohne Gepäckbrücke,direkt auf den Kotflügel mit Befestigung an den gleichen Löchern wie für die Gepäckbrücke.
Hat die selbe Krümmung unten wie der Kotflügel.
Viel Erfolg beim Schrauben!
Triumph BDG125 Bj1953
Triumph Boss 350 Bj1954
Triumph Cornet II Bj1956

1Muck
Beiträge: 4
Registriert: 31 Jul 2020: 17 12

Re: BDG 250 L - Soziussattel

Beitrag von 1Muck » 02 Aug 2020: 18 36

Vielen Dank für deine Antwort!
Ich habe mir jetzt einen Sattel gekauft, werde die Gepäckbrücke umdrehen und dann sehen ob es passt :)

Antworten