Mars Stelle mit Sachs 175ccm

Neu hier (oder alter Hase) - das ist der Platz sich vorzustellen!
Antworten
52wolfgang
Beiträge: 5
Registriert: 06 Nov 2019: 17 19

Mars Stelle mit Sachs 175ccm

Beitrag von 52wolfgang » 06 Nov 2019: 17 46

Hallo,
Nachdem das mit dem Anmelden endlich geklappt hat, hier gleich in "medias res":

An der Mars springt der 4 Gang bei Belastung öfter raus. Habe jetzt den Motor zerlegt, war auch notwendig, da der Simmerring an der Lima undicht war. Der Motor hat 54.000 km runter, war aber schon mal auseinander, im Kurbelgehäuse sind tiefe Schrammen, offensichtlich war da mal ein Pleullagerschaden, die Kurbelwelle selbst ist offensichtlich (fast) neuwertig.

Jetzt zum Problem 4. Gang: Ich hatte vermutet, daß die Feder am Schaltraster geschwächt ist, die macht aber noch einen guten Eindruck. Es könnte aber auch sein, dass die Vorgelege oder Hauptwelle mit zu viel Spiel eingebaut war, dadurch eventuell leichte Schrägstellung, daraus resultierend Seitenkräfte, doe den Gang rausdrücke ??
Hat da einer schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Demnächst gehe ich an den Zusammenbau. Werde die Zugfeder am Schaltraster einige Windungen kürzen....

Vielleicht kommt vorher noch ein nützlicher Tipp?

Ansonsten habe ich noch eine NSU Lux, eine Miele K50, eine Miele 98 und eine BMW R25, aber die sind derzeit ohne Probleme

Antworten