Motor-und Getriebeüberholung der DB Modellreihe

Bieten und Suchen
Antworten
121rolando
Beiträge: 11
Registriert: 18 Jan 2009: 22 01

Motor-und Getriebeüberholung der DB Modellreihe

Beitrag von 121rolando » 03 Jan 2017: 15 05

Hallo zusammen!
Ich wollte euch mal meine Dienste anbieten:
Ich überhole regelmäßig DB Getriebe sowie Kurbelwellen und habe ziemlich alles an Lagern,Simmerringen, sämtlichen Dichtungen usw. vorrätig um eure Motoren wieder frisch zu machen.
Wer kennt nicht die üblichen Wehwehchen,wie Gänge springen,Ölverlusst an der Kickstarterwelle,Kühlrippen am Zylinder abgebrochen,Gewinde an den Getriebehälften ausgerissen.....
All das stellt kein Problem für mich dar und kann euer Getriebe sowohl optisch als auch technisch wieder in einwandfreien Zustand versetzen.
Glasperlstrahlen und Zylinder hitzefest lackieren ist ebenfalls möglich.
Gerne beantworte ich jegliche Fragen und stehe mit Rat und Tat zur Seite!
Also nur keine Scheu!
Gruß Roland

Ossirollo
Beiträge: 30
Registriert: 05 Mai 2006: 23 00
Wohnort: Emden Ostfriesland

Re: Motor-und Getriebeüberholung der DB Modellreihe

Beitrag von Ossirollo » 08 Mär 2019: 17 53

Moin Rolando,
darf ich fragen in welcher Ecke von Deutschland Sie arbeiten?
Gewerblich?
Ich habe eine DB 255 Elastic,die noch einige kleine Wehwehchen hat:
Unter anderem leckt immer mal wieder Oel aus dem Kettenkasten.
Die Kupplung muß man sehr weit kommen lassen um losfahren zu können
und für 14PS ist die Kiste lahmarschig, Meister Milz Auspuff verbaut.
Sie ist zu 85% überholt,ist gefahren,hatte TÜV,steht jetzt aber schon wieder 3 Jahre?
Vielleicht könnten Sie mir ja helfen?
Danke / Gruß aus Ostfriesland
Rolf Janssen

Antworten