BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Bieten und Suchen

BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 08 Nov 2017: 19 28

Hallo Guten Tag

Für die Restauration der beide Triumph Motorräder suche ich einige Ersatzteile.
BD 250 W Bauj. 1940 Fahrgestellnr.263207.
Lenker mit Armaturen
Frontscheinwerfer kpl. mit Tacho
Sattelfeder mit Flügelmutter
Schutzblech hinten mit Gepäckträger
Nummernschildblech
Rücklicht
Vergaser
Fußrasten vorn
Zylinderkopf

Für das Motorrad B254F Bauj.1938 suche ich folgende Ersatzteile

Lenker mit Armaturen
Getriebeteile
Rücklicht
Fahrersattel

Viele Grüße Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon _Widi » 09 Nov 2017: 00 22

Hallo Reinhard,
habe die ( aufwändige ) Restaurierung einer BD250 hinter mir !
Aus zwei machte ich eine.

Kann dir einen originalen, rostigen Schlitzlenker anbieten,
habe mir einen NEUEN gekauft.

Bezüglich Vergaser,
der originale AJ2/26N ( mit der großen Schwimmerkammer ) ist schwer aufzutreiben.
Brauchst du 29 oder 32 mm Anschluß ?

Wegen Zylinderkopf,
ebenfalls schwer zu besorgen,
es fehlen leider immer die Kühlrippen ( Stacheln )

Bezüglich Fußrasten,
hab leider kein Paar zu verkaufen, aber
ACHTUNG,
Linkes und Rechts ist NICHT gleich,
die Kröpfung ist leicht anders

Gibt es Fotos von deinem Stachelschwein ?
( Meine nach Restauration, siehe Foto anders Forum, aktueller Beitrag )

lg
widi
_Widi
 
Beiträge: 62
Registriert: 02 Jun 2013: 17 01

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 09 Nov 2017: 18 43

Hallo Widi

Vielen Dank für die Antwort.

Den Lenker würde ich nehmen weiteres über Preise Bilder usw. (reinkessler@aol.com)

Ist es richtig das der Vergaser AJ2/26N erst in der Bauphase 2 verbaut wurde?
Bei meiner Fahrgestellnr. aber noch der alte AJ2/26 mit einem Durchmesser von 29 mm so meine Ersatzteilliste.

Mein Zylinderkopf hat fast keine Stacheln mehr würde mich freuen einen etwas besseren zu finden dem ich die fehlenden Stacheln wieder anschweißen kann.

Laut Ersatzteilliste sind die LH u. RH Fußrasten bei beiden Ausführungen Identisch, montiert war die spätere Ausführung.

Die BD 250 ist demontiert und befindet sich beim Sandstrahlen sollten die ersten Teile lackiert vorliegen werde ich das Forum mit Bildern informieren.

MfG Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 14 Nov 2017: 19 25

Hallo und Guten Abend



IMG_2547.JPG
IMG_2547.JPG (73.53 KiB) 51-mal betrachtet


So sieht mein Zylinderkopf aus die Kühlrippen wurden sehr wahrscheinlich abgeschlagen um mit Ring oder Gabelschlüssel die Vierkantschrauben zu öffnen.
Gibt es Möglichkeiten hier eine Reparatur durchzuführen.

MfG Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 16 Nov 2017: 05 20

Hallo Guten Tag

IMG_2549.JPG
IMG_2549.JPG (71.41 KiB) 41-mal betrachtet
[url][/url]

Das ist das hintere Schutzblech der BD250 W

Hat jemand noch ein Ersatzteil.

MfG Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 18 Nov 2017: 09 21

BD250 W ist zerlegt und es geht zum Sandstrahlen

IMG_2543.JPG
IMG_2543.JPG (123.99 KiB) 19-mal betrachtet


MfG Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13

Re: BD 250 W und B254 F Ersatzteile gesucht

Beitragvon 40niederburg » 20 Nov 2017: 20 14

Hallo

Teile sind vom Sandstrahlen zurück
Es kann losgehen Teile richten, Löscher zuschweißen ausbeulen usw.
Schrauben Muttern usw zum brünieren.

IMG_2552[1].JPG
IMG_2552[1].JPG (102.76 KiB) 5-mal betrachtet


Gruß Reinhard
40niederburg
 
Beiträge: 6
Registriert: 08 Nov 2017: 19 13


Zurück zu Triumph-Handel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron